Info Bar Info Bar

Wissen

Americano

Ein Americano besteht aus einem Espresso, der mit heißem Wasser verdünnt wird. Die Konzentration der Aromen kommt denen von Filterkaffee am nächsten.

Für den Gastronomen hat der Americano im Vergleich zu einem Café Crème den Vorteil, dass nur eine Mühle betrieben werden muss. Ist diese für Espresso und Cappuccino perfekt eingestellt, schmeckt auch der Americano gut.

Ob zuerst der Espresso oder das Wasser in die Tasse kommt spielt für den Geschmack kaum eine Rolle. Es bietet sich aber an, erst das Wasser in die Tasse zu füllen und einen Espresso darauf laufen zu lassen. Dadurch hat das heiße Wasser die Möglichkeit etwas abzukühlen und die Crema bleibt länger sichtbar.